Neuerscheinung: Rainer Erdmann: Das Notgeld von Fulda 1917-1923 (2018)

Rainer Erdmann, Das Notgeld von Fulda 1917–1923. Münzen, Papiergeld.
Heimatgeschichtliche Sammlung mit Erläuterungen im Sinne der Heimatkunde, im Anhang Geldersatz-, Automaten-, Brot-, Getränke-, Wert- und sonstige Marken (bis 2015). Notgeldscheine aus Nachbargemeinden und Rationierungsbelege von Fulda 1917–1924; ca. 380 Nummern, farbig abgebildet, 150 Seiten, DIN A5, Neuerscheinung 2018

Der umfangreiche Katalog von Rainer Erdmann, Münzhändler und Münzsammler aus Weyhers, umfasst das breite Spektrum der numismatischen Objekte rund um die Notzeit des Ersten Weltkrieges (Notgeldmünzen und Notgeldscheine), angereichert um die heimatkundlich zugehörigen Marken und Zeichen aller Art (bis ca. 2015) sowie Belege der Nahrungsmittelknappheit (Bezugsscheine und Rationierungsbelege). In dem reich bebilderten Katalog finden sich daher auch Färbermarken, Biermarken, Wertmarken, Lohnmarken, Buttermarken, Milchmarken, Wäschemarken, Gasmarken, Rabattmarken, Garderobenmarken, Nachttresormarken, Autowaschmarken, Pfandmarken, Einkaufswagenchips, und natürlich auch die Hundesteuermarken aus Fulda. Im Anhang finden sich außerdem Marken der Nachbargemeinden (Neuhof, Poppenhausen, Wasserkuppe und Feuerstein.

Die Beiträge zu den einzelnen Marken umfassen nicht nur die Zuordnung der – zum Teil auch ohne Ortstangabe vorliegenden – Marken zu den einstigen Herausgebern, sondern auch viele heimtkundliche Angaben sowie Fotos oder Abbildungen historischer Postkaren, etwas von Gaststätten oder Hotels. Dies findet man in anderen Kataloge eher selten.

Der nur in einer sehr kleinen Auflage erschienene Band ist zum Preis von 39,75 Eur (versandkostenfrei) außschließlich über den Autor erhältlich, entweder direkt per mail oder über seinen Account im MA-Shop.

In folgenden Archiven kann der Katalog außerdem eingesehen werden: Stadtarchiv Fulda und Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt.

Per Fernleihe kann der Band außerdem zur Ansicht bei der HLB Fulda (Hochschul- und Landesbibliothek Fulda / www.hs-fulda.de) bestellt werden.

Achtung: Hier eingefügte Links können nicht ständig überprüft werden, daher keine dauerhafte Garantie für deren Gültigkeit!
Sollten Sie einen funktionslosen Link finden würde ich mich über einen Hinweis unter info@wertmarkenforum.de freuen.


11. Februar 2019

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webdesign: Sebastian Stüber & Robin Thier