Wertmarkenforum.de – Das Online-Magazin für Wertmarkensammler

In der Tradition des alten, als gedruckte Zeitschrift zwischen 1995 und 2015 erschienenen «Wert»Markenforums (WMF) entstand Ende 2015 die Idee, eine neu – nichtkommerzielle – Webseite aufzubauen, auf der auch weiterhin die Forschungen zu Marken und Zeichen aller Art in ihrer ganzen Bandbreite im deutschsprachigen Bereich vorgestellt werden können.

WERTMARKENSAMMLER
Vor allem sollte auch eine digitale „Kontaktstelle“ für Wertmarkensammler geschaffen werden. Verbunden war dies mit der Hoffnung, mehr bisherige numismatisch oder heimatkundlich Interessierte auf dieses spannende Gebiet aufmerksam zu machen und langfristig vielleicht auch neue Sammler zu motivieren, eine eigene Sammlung von Wertmarken aufzubauen, sei es mit lokalhistorischen bzw. regionalen Schwerpunkten (z.B. Marken eines bestimmten Ortes bzw. einer Region) oder besonderen Themen (z.B. Biermarken, Apothekentaler, Parkmarken etc.).

WERT-Marke-FORUM Kopie#2
image-200

Logo des Wertmarkenforums.de (Foto: Bernd Thier, Digitale Bearbeitung: Robin Thier)

ONLINE-MAGAZIN
Ende Dezember 2015 war es dann so weit, dass die neue Seite Wertmarkenforum.de als ONLINE-MAGAZIN auf Blogbasis (WordPress) an den Start gehen konnte. Bewusst wurde sich gegen ein „offenes“ Forum, wie z.B. beim 1. Deutschen elongated coin Forum, bei dem sich jeder als Mitglied eintragen und Beiträge erstellen kann, entschieden.

Das Wertmarkenforum.de soll optisch ansprechend, wissenschaftlich fundierte und trotzdem niederschwellig sowie gut gegliederte, umfassende Informationen bieten. Eine aktive Beteiligung von Sammlern und Forschern ist nicht nur möglich sondern unbedingt erwünscht!

WERTMARKEN und andere GELDERSATZZEICHEN
Das Spektrum der hier zu behandelnden Wertmarken bzw. Marken ist weit gefasst und beinhaltet Geldersatzzeichen und anderen Zeichen aus Metall und Kunststoff, u.a. Braumarken, Brotmarken, Mehlmarken, Token, Chips, Jetons, Casino-Chips, Biermarken, Getränkemarken, Gasmarken, Strommarken, Eintrittsmarken, Einkaufswagen-Chips, Autowaschmarken, Parkmarken, Kirmes-Fahrchips, Apothekentaler, Pfandmarken, Müllmarken, Schwimmbadmarken, Hundesteuermarken, Grubenmarken, Fahrmarken, Färbermarken, Blaudruckmarken, Werkzeugmarken, etc.

ZITIERBARKEIT
Alle hier neu vorgestellten Marken erhalten eine Kennnummer, die mit dem Wert 10000 beginnt (WMF-Nr. 10000 ff.), um eine Unterscheidung zur Nummerierung in den gedruckten Heften des alten WMF (bis Nr. 8395) zu gewährleisten. Jeder einzelne Beitrag weißt außerdem einen Permalink auf, der ebenfalls eine korrekte Zitierung auf Dauer ermöglicht.

ZEITLICHER RAHMEN
Der zeitliche Rahmen der hier zu behandelnden Marken reicht vom Mittelalter bis in die aktuelle Gegenwart, wobei allein durch die Anzahl der bekannten Marken das 19., vor allem aber das 20. und frühe 21. Jahrhundert dominieren werden.

DEUTSCHSPRACHIGER RAUM
Die vorgestellten Marken sollen aus dem deutschsprachigen Raum stammen, daher vornehmlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Aufgrund der historischen Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert können aber durchaus auch Marken mit deutschen In- oder Umschriften aus ehemals deutschen oder deutschsprachigen Gebieten in Frankreich (Elsass), in Polen (u.a. Schlesien), Russland (u.a. Ost- und Westpreußen), Tschechien und der Slowakei (Böhmen und Mähren) bzw. den deutschen Kolonien (Deutsch-Südwestafrika, Deutsch-Westafrika, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Witu, Deutsch-Somaliküste, Deutsch-Neuguinea und Kiautschou) in Übersee behandelt werden.

BEITRÄGE

Beiträge
image-201

Die bereits im «Wert»Markenforum erfolgreich etablierten Kategorien der längeren Artikel über Markenausgaben oder spezielle Themen, der Vorstellung von Marken mit einem bekannten und ohne einen bekannten Ausgabeort wurden ebenso beibehalten, wie die Hinweise auf historische und aktuelle Wertmarkenhersteller sowie auf neu erschienene Literatur.

Hinzu kamen die Kategorien Hinweise auf aktuelle Wertmarken und ähnliche Geldersatzeichen im Internet, eine Rubrik zu Suchanfragen oder Tauschangeboten sowie zu allgemeinen aktuellen Informationen rund um das Wertmarkenforum.de.

Die einzelnen BEITRÄGE genannten Veröffentlichungen erscheinen, wie bei einem Blog üblich, in der zeitlichen Reihenfolge des „Postings“, wobei der letzte Beitrag immer an oberster Stelle steht. Über die einzelnen Registerkarten lassen sich dann z.B. nur die längeren Artikel, die Tauschangebote (Tausch / Gesuche), die Hinweise auf Herstellerfirmen oder die Marken mit bzw. ohne Ortsangabe (Marken) anzeigen.

SEITEN
Die fest eingefügten SEITEN, wie diese, die Sie gerade lesen, ändern sich nicht durch das „Posting“ von Beiträgen sondern bleiben entweder unverändert oder werden regelmäßig überarbeitet bzw. ergänzt.

Seiten
image-202
Hier finden Sie Informationen über das neue Wertmarkenforum.de bzw. das alte «Wert»Markenforum. Sie können z.B. die Hefte, das Register, die Beilagen bzw. die Sonderausgaben des WMF als PDF herunterladen. Auch sollen nach und nach unveröffentlichte Wertmarkenkataloge verschiedener Autoren zum Download bereitgestellt werden.

Auf der Link-Seite soll eine möglichst umfangreiche Übersicht anderer nationaler und internationaler Webseiten zum Thema Wertmarken und Token entstehen.

Unter Literatur befindet sich eine Bibliographie zu Publikationen und Artikeln zu Wertmarken und Notmünzen im deutschsprachigen Raum im Aufbau. Dieses langfristige Projekt bedarf jedoch noch einer Menge Arbeit und wird wohl erst in einigen Jahren abgeschlossen sein. Eine Mithilfe ist gerne möglich und willkommen!

SUCHFUNKTION
Über die Suche lassen sich alle Beiträge (nicht die Seiten!) nach gewünschten Begriffen, z.B. Ortsnamen, Bundesländern, Namen von Herstellern, Katalognummern (z.B. WMF oder Menzel), nach Markentypen (z.B. Biermarken, Pfandmarken, Werkzeugmarken) und vor allem nach den auf den Marken exakt erscheinenden In- oder Umschriften finden bzw. sortieren.

Suche
image-203
So werden z.B. bei der Suche nach „Münster“ lediglich Beiträge oder Marken angezeigt, in denen dieser Ortsname erscheint. Sucht man nach „Nordrhein-Westfalen“ erscheinen alle Beiträge zu Marken aus diesem Bundesland. Man kann – später – nach Gasmarken ebenso suchen wie nach Brotmarken etc.

So wird das Wertmarkenforum.de mit der Zeit zu einer umfangreichen Datenbank, in der jeder Sammler oder Wissenschaftler sehr gezielt Informationen erhalten kann.

SCHLAGWORTE
Jedem Beitrag werden eine Reihe von Schlagworten hinzugefüht, die unter dem Beitrag erscheinen, u.a. Bundesländer, Ortsnamen, Markentypen, Herstellernamen, Firmennamen, aber auch Details der Texte und Abbildungen, z.B. Bierkrug, Zierstrich, Gambrinus oder Stern etc.

Durch einen „Klick“ auf eines dieser Schlagworte werden dann alle Beiträge angezeigt, die unter diesem Begriff erfasst wurden, also z.B. alle Marken aus Bayern, alle Biermarken, oder eben auch alle Marken, auf denen ein bestimmtes Zierelement vorhanden ist (z.B. ein Bierglas, ein Stern, ein Zierstrich oder eine Rosette). Auf diese Weise lassen sich die Marken nach immer neuen Kriterien sortieren und auf diese Weise Gemeinsamkeiten oder Unterschiede erkennen, z.B. bei Marken eines Herstellers, einer Region oder einen Markentyps.

KOMMENTARE
Unter jeden Beitrag finden Sie das Feld Schreib einen Kommentar. Dort können Sie Hinweise, Ergänzungen oder Kommentare eintragen, bzw. Fehler korrigieren. Besonders bei den vorgestellten unbekannten Marken können Sie dort Angaben zu einer Bestimmung und Ortszuweisung hinterlassen.

Um einen Schutz vor ungewollten Spam-Nachrichten zu vermeiden werden die Kommentare – möglichst zeitnah – dann von mit freigeschaltet. Falls Sie Anregungen nicht öffentlich hinterlassen möchten, können Sie mich auch direkt unter info@wertmarkenforum.de anschreiben.

MITARBEIT
Das Wertmarkenforum.de wird als Hobby privat von mir betrieben. Aufgrund zahlreicher weiterer beruflicher und diverser anderer Aktivitäten ist die hierfür zur Verfügung stehende Zeit begrenzt.

Daher bin ich auf die Mithilfe engagierter anderer Sammler angewiesen, die z.B. – untere ihrem Namen – Beiträge verfassen könnten, Beschreibungen und Fotos bisher unbekannter Marken melden oder auch nur Hinweise zu neuer Literatur oder einfach nur Links zu aktuellen Markenausgaben liefern möchten.

Falls Sie sich daher engagieren möchten, melden Sie sich bitte unter info@wertmarkenforum.de. Jeder Hinweis wird gerne aufgenommen.

Webdesign: Sebastian Stüber & Robin Thier