Neuerscheinung: Claus Werner – Deutsche Notmünzen aus Porzellan, Steinzeug, Ziegel und Ton (2. Auflage)

seite-1-aus-kat-023-a4
image-1761
Claus Werner, Deutsche Notmünzen aus Porzellan, Steinzeug, Ziegel und Ton. Eine kleine Fibel zum Einstieg, 2. Auflage 2016, hg. von Freunde keramischer Münzen und Medaillen, DinA 5, 78 Seiten, 15 Eur

Dieser Katalog, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Sammelgebiet der Porzellanmünzen zeitgemäß darzustellen, ist nun nach 2012 in zweiter, revidierter Auflage erschienen. Er schließt viele bisherige Informationslücken und wartet mit einem ansprechenden Erscheinungsbild auf. Der bilinguale deutsch-englische Katalog enthält das Grundwissen, das für das Sammelgebiet unabdingbar ist. Vorgestellt wird eine Querschnittssammlung, die mit ein wenig Ehrgeiz auch von jungen Sammlern zusammengetragen werden kann.

Sie kann über die Homepage der Freunde keramischer Münzen und Medaillen zum Preis von 15 € einschließlich Porto bezogen werden.

Außerhalb des Internets werden Bestellungen zu den oben genannten Bedingungen von Christian Beyer, Gerstenschlag 22a, 51467 Bergisch Gladbach (christian.h.beyer@t-online.de) entgegen genommen.

seite-33-aus-kat-023-a4
image-1762

Nicht berücksichtigt werden Proben und Münzen mit Dekoren. Diese seltenen Stücke wären nur in einem viel größeren Katalog zu erfassen. Mit der Fibel liegt ein handliches Instrument vor, das den Einstieg in das Sammelgebiet auch über die deutschsprachigen Grenzen hinaus erleichtern soll.

 

seite-80-aus-kat-023-a4
image-1763

 

Die Fibel bietet einen Überblick über alle geläufigen Münztypen,  farbige Abbildungen in Originalgröße, die Auflagehöhen sowie die aktuellen Marktpreise.

Achtung: Hier eingefügte Links können nicht ständig überprüft werden, daher keine dauerhafte Garantie für deren Gültigkeit!


1. November 2016

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webdesign: Sebastian Stüber & Robin Thier